Desinfektion und Sauberkeit in Zeiten des Coronavirus Covid-19


  • Massagetermine finden statt, die Entspannungskurse lediglich Online
  • Bitte kommen Sie nur zur Massage, wenn es Ihre Gesundheit zulässt und Sie frei von Symptomen einer Erkältung sind und die Hygieneauflagen akzeptieren.
  • Es besteht eine Maskenpflicht (FFP2- oder OP-Masken) für Kunde und Masseurin – auch während der Massage. Bitte tragen Sie die Maske bereits beim eintreten (Ersatzmasken sind vorhanden).
  • Zur Begrüßung verzichten wir leider auf Händeschütteln und Umarmungen.
  • Ein Hände-Desinfektionsgel steht am Eingang für Sie bereit.
  • Zum Händewaschen finden Sie Flüssigseife und Einweg-Papierhandtücher auf der Toilette, dort ist auch ein Hände-Desinfektionsspender vorhanden.
  • Vor und während einer Anwendung desinfiziere ich meine Hände. 
  • Zwischen den Kundenterminen sind großzügige Pausen zum Lüften, Reinigen und Desinfizieren eingeplant.
  • Alle Kontaktbereiche (Türgriffe, WC) werden vor und nach jedem Kunden abgewischt und desinfiziert.
  • Die Auflagen von Liege und Matte werden nach jeder Nutzung in der Waschmaschine mit desinfizierendem Zusatz gewaschen. 
  • Kopfstütze und Armauflage der Massageliege werden ebenfalls nach jedem Termin desinfiziert, anschließend erhält die Kopfstütze wieder eine hygienische Einmalauflage.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Kontaktdaten aufgrund der aktuellen Lage erhoben werden müssen. Sie erhalten dazu ein Formular, welches Sie bitte bei jedem Besuch (neu) ausfüllen müssen. Nach 4 Wochen werden die Daten jeweils vernichtet.

Die Hygienemaßnahmen müssen unbedingt eingehalten werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.